D1NewsTeams

Niederlage in Münster…

Volleyball Sichtblock

Nach dem erfolgreichen Saisonbeginn beim Heimspiel gegen die 2. Mannschaft des TSV Bayer 04 Leverkusen am vergangenen Wochenende haben wir den Kampf um die nächsten Punkte beim ersten Auswärtsspiel der Saison leider verloren. Mit einer 3:1 Niederlage gegen den VCO Münster machten wir uns am Samstagabend auf die Rückfahrt nach Bremen.

Da wir diesen Spieltag leider aus privaten Gründen auf Katrin und Dominice verzichten mussten, fuhren wir mit weiter reduziertem Kader zum Spieltag. Zum Glück ist unsere langjährige Kapitänin und Außenangreiferin Ina Schulze eingesprungen, die sich diese Saison als Spielerin in der 2. Damen verpflichtet hat. Ina hatte sich vergangenes Jahr gedanklich eigentlich schon von der schönen Halle am Berg Fidel verabschiedet, und uns nun doch wieder mit ihrer Erfahrung und ihrem Spielwitz tatkräftig unterstützt. Danke Ina!

Obwohl das Spiel mit einer 5:0-Führung begann, haben wir nicht gut in unser eigenes Spiel gefunden und in den ersten beiden Sätzen zu passiv agiert. Der VCO spielte währenddessen in allen Elementen stabil und mit guten Aufschlägen. Daher gingen die ersten beiden Sätze, mit jeweils nur 14 Punkten auf unserer Seite, nach Münster. Im dritten Satz spielten wir aggressiver im Angriff und im Aufschlag, konnten das 16:19 zum Satzende drehen und mit 25:21 auf 1:2 Sätze verkürzen. Im vierten Satz erarbeiteten wir uns eine 10:6-Führung, ließen den VCO jedoch auf 19:18 wieder herankommen. Der weiterhin hohe Druck im Aufschlag der Münsteranerinnen leitete drei weitere Punkte für den Gegner ein und wir mussten uns letztendlich mit 3:1 Sätzen geschlagen geben. 

Unsere dennoch engagierte und kämpferische Leistung nehmen wir mit in die neue Trainingswoche und wir freuen uns bereits auf das Spiel und eure Unterstützung gegen den USC Münster II am Sonntag (20.9. um 15 Uhr) in der Berckstraße!

MVP wurde auf unserer Seite unsere #7 Bernice Andoh, die insbesondere durch viele durchschlagskräftige und clevere Angriffe glänzte.